• lieber jens spahn

    Lieber Jens Spahn, fünf Millionen für eine Studie über die psychischen Folgen von Abtreibungen? Sparen Sie sich das Geld – ich liefere Ihnen meine Geschichte kostenlos! Danach können Sie ja nochmal überlegen,…

  • klitzekleine aufregung

    Der Handywecker klingelt viel zu früh. 05.55Uhr. In fünf Minuten wird eine andere Melodie einsetzen, in der Hoffnung kubanische Rhytmen bringen mehr als „one,two,three,four…“. Knirschend reibe ich die Augen und hebe den…

  • HILFE, DAS DORF RUFT

    Wer lebt eigentlich gesünder: der Veganer in der versmogten Stadt oder die Wurstfans vom Dorf mit der frischen Luft? „Entschuldigen Sie, gibt es hier ein Café, wo man brunchen kann?“, frage ich…

  • JEDER HORST WIRD INFLUENCER

    Freitag, 14 Uhr, London, Battersea Park. Ich sitze auf einer Bank und blicke auf den Teich und auf die Enten. Mein Baby schläft in der Trage, mein Zweijähriger buddelt zehn Meter entfernt…

  • IMMER WIEDER SONNTAGS

    7.30 Uhr: Sonntagmorgen, zu Besuch bei meiner Schwiegermutter. Ich schleiche mich aus dem kleinen Bett, um im Wohnzimmer noch eine Stunde für mich zu haben, bevor die drei Männer, mit denen ich die…

  • AUF DER SUCHE NACH NEUEN BITCHES

    Das erste Treffen der Teilnehmerinnen vom ‚Geburtsvorbereitungskurs für das zweite Kind‘. Ich habe diesen Kurs aus zweierlei Gründen gebucht: um mir nach dem Notkaiserschnitt der tragischen ersten Geburt diesmal Hoffnung auf eine…